19. April 2018

unser Sprinter spürt den Frühling

Der Frühling ist da, Zeit das unseren Möbelwagen wieder Auslauf bekommt. Gestern habe ich ihn aus dem Winterlager befreit. Nach dreieinhalb Monaten Winterpause habe ich die Starter-Batterie nun wieder angeschlossen, den Schlüssel gedreht und brrrrrr – der Sprinter schnurrt sofort.

Innen ist alles staubtrocken und die Zahnpasta ist auch wieder aufgetaut. Es zeigt sich wieder einmal, dass der ganze Aufwand, den andere Wohnmobilisten betreiben, völlig unnötig ist. Viele heizen im Winter ja sogar ihr Wohnmobil, hängen es ans Stromnetz und installieren Luftentfeuchter. Alles aus Angst vor dem Frost und der furztrockenen Winterluft. Dabei muss man gar nichts machen! Und erreicht genau das gleiche Ergebnis.

Wir sind startbereit. Am Wochenende wollen wir nämlich ins Elsass - Kanu fahren...

Kommentare:

  1. Den Donon runter gibts ne schöne Strecke, geht aber besser, wennste vorher in Urmatt im Gasthaus die reichhaltige "Marc de" Sammlung probierst ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Donon kenne ich überhaupt nicht; aber in Schirmeck war ich schon einmal...

      Löschen
  2. Hoffentlich hattet Ihr ein schönes Wochenende - Sonne hatte es ja wohl genug!
    Bei uns geht's heute los: hoch in den Norden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawohl: Stichwort "Sonnenstich" und "Hautrötungen" ;-)

      Löschen