26. April 2014

Genfersee: Schaf im Wolfspelz

Letztmalig sah ich diese Limonade vor zehn Jahren bei uns am Bahnhof. Und es gibt sie anscheinend immer noch: Swiss Cannabis Ice Tea.

Bläterliwasser mit Brennesselgeschmack - wohl eher was für die pickligen Pubertiere.

Kommentare:

  1. Duuu Onkel, was hast du für eine Knipse, deine Bilder sehen so gestochen aus. Mir gefällt das sehr, das bekomme ich mit meiner Medion 10.0 megapixels nicht so schön hin. a)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze eine billige Sony Cybershot und fotografiere in der geringsten Bildgrösse. Die Bilder tue ich nachbearbeiten; den Kontrast leicht erhöhen, damit der Grauschleier weg geht und manchmal leicht die Farbe korrigieren oder das Weiss abgleichen. Aber nie schärfen oder so.

      Löschen
    2. Billige? (SONY DSC-W830) kann doch nicht war sein. Selbst mit einer Nachbearbeitung, höre mal. Sei doch mal so nett, schau nochmal nach deinem "billigmodel". Möchte gern wissen was es für ein Model ist.
      Vielen Dank für die Müh. a)

      Löschen
    3. Aktuell eine Sony DSC-WX30. Davor hatte ich mehrere DSC-W170, aber bei denen verstaubt immer der Sensor...

      Löschen
    4. .. und ich tue bloss ganz sanft nachbearbeiten. Die Bilder sollen möglichst authentisch aussehen, da nehme ich auch Bildfehler in Kauf.
      Übrigens - ich komprimiere die Bilder auf etwa 80% jpg, resp. auf etwa 80 kB.

      Löschen
  2. ... danke danke ich als Anfänger sauge soche Informationen, wie Andere Oboenklänge auf. Du kannst die Bilder hineinstellen, obwohl du sie nur auf 80 kB gebracht hast? War ich doch der Meinung es muss verkleinert werden auf 60 kB, um hochladen zu können. Jetzt wird getestet - a)

    AntwortenLöschen