22. Februar 2013

Marokko: der Souk von Marrakesch

Auf kaum etwas habe ich mich so gefreut, wie auf Marrakesch. Wir fahren gegen Mittag zum Djemaa el Fna, dem grossen Platz mit den unzähligen Fressständen. Schon jetzt herrscht emsiges Gewusel, obwohl die meisten Stände erst gegen Abend öffnen.
Wir schlendern durch den Souk. Hier wird alles angeboten; vom Zähne ziehen bis zur Mofa Reparatur. Teppichhändler und Gaukler. Schlangenbeschwörer und Saftpresser.

Gleich zu Beginn des Souks treffen wir auf ein Restaurant; und jetzt, wo wir schon mal hier sind, futtere ich halt Schaf-Spiessli und Salat.

Etwas weiter sehe ich einen Mann mit einer neckischen Mütze, der Eis feilhält. Also versuche ich Feigen- und Datteleis.

Ich schlendere durch den Souk. Irgendwo gibt es „Merguez“, diese gebratene Schaffleisch-Würstli. Die Merguez schmecken tadellos, obwohl mir deren Inhalt rätselhaft bleibt.

Ich schlendere durch den Souk und probiere noch so eine Kokos-Schoko-Kugel. Sie sieht schlimm aus, schmeckt aber ganz gut. Was kann man von sowas mehr erwarten?

Gegen Abend versuche ich noch ein „Pastilla“. Das ist ein Blätterteig-Küchlein mit einer Füllung aus Taubenfleisch. Obendrauf würd üppig Puderzucker und Zimt gestreut. Diese etwas abenteuerliche Kombination schmeckt aber herrlich. Knusprig-süss-fleischig.

Der Souk hat mir sehr gut gefallen. Gemütlich, bunt, lärmig und sehr angenehme Leute. Da komme ich bestimmt wieder einmal hin.

Kommentare:

  1. Diese Beisser! Ich fall fast in Ohnmacht vor Lachen.

    AntwortenLöschen
  2. ob er die auch (an)probiert hat???

    AntwortenLöschen
  3. Bist du sicher dass deine Pastila/B'stila wirklich mit Taubenfleisch gemacht war? Die "normale" Version geht nämlich mit Huhn...
    Und die Kombination ist NOCH "abenteuerlicher"
    als beschrieben -
    drin ist nämlich einmal die Fleisch/Zwiebelmischung
    und zum anderen eine Mischung aus gemahlenenen Mandeln, Zucker und Rosenwasser (also quasi Marzipan)...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja - ich denke auch, dass es Huhn war. Und gut war es auch ...

      Löschen
  4. Ich würde all das leckere, marokkanische Essen zu gern auch probieren... Es sieht alles so gut aus!

    AntwortenLöschen
  5. Diese Zähne sind echt ein Highlight... Schade, wir waren im April 2013 auch in Marrakesch, aber die haben wir nicht gesehen. Wahrscheinlich waren sie schon ausverkauft... *grins*
    Tolle Berichte und Fotos auf deiner Seite, da werde ich bestimmt noch mehr lesen :)

    AntwortenLöschen