18. Oktober 2012

nutzlose Gebäude

Wer bei uns übers Land geht, kommt immer wieder an so kleinen Gebäuden vorbei. Sie stehen auf der freien Weite und sind meist recht klein. Manche winzig. Das sind sogenannte „Allmend-Gädeli“.

Kleine Scheunen auf Gemeindeland. Die Wiesen können jeweils für einige Jahre gepachtet werden, dann werden sie an einen neuen Nutzer verlost. Heutzutage braucht niemand mehr diese Gädeli und sie verfallen. Jedes Jahr werden es weniger - eigentlich schade.

Kommentare:

  1. Was war denn da drin vorher? Toilette? Gädelis gibts auch woander:

    www.hanskin.de/reise11/kiosk_georgien.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war früher Heu drin. Also - wenig Heu, aber Heu.

      Löschen
  2. Also wirklich Muger! Hättest du das verfallende Gädeli wenigstens im Sonnenschein fotografiert, hätte es einen etwas würdevolleren Eindruck hinterlassen. So aber sieht es wirklich schitter aus.
    Bin gespannt, was für Bauruinen du uns in den nächsten Tagen präsentieren wirst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja - das wird eine 24-teilige Serie mit verfallenen Gädeli...

      Löschen