21. Dezember 2017

Gaddafis Air Force One

Als ich neulich mit dem Schnellzug von Montpellier nach Barcelona pfiff, sah ich kurz vor Perpignan ein Flugzeug stehen. Irgendetwas kam mir eigenartig vor. Es reichte grad noch um ein Foto machen, dann waren wir schon vorbei.

Später habe ich dann nachgeschaut. Das Flugzeug mit der Kennung (5A-ONE) ist ein Airbus A340-200 der Afriqiyah Airways. Und es war das Flugzeug vom einstigen libyschen Staatsoberhaupt Muammar al-Gaddafi.
Voller Einschusslöcher kam es 2012 zur Reparatur ins Airbuswerk. Nachher war dann plötzlich nicht mehr klar, wer eigentlich der Eigentümer des Flugzeuges ist. Denn den Staat Libyen gibt es quasi nicht mehr. Zudem wurde es zwischenzeitlich von einer kuwaitischen Firma gepfändet.
Bis diese Fragen geklärt sind, hat man das Flugzeug auf dem Flughafen Perpignan (n42.7309, e2.8776) erst einmal zwischengelagert. Und da steht es nun seit bald fünf Jahren.

Kommentare:

  1. Herr Muger, Sie sind ein wandelndes Lexikon, echt erstaunlich, und immer wieder spannend
    ich wünsche Ihnen und Frau G. schöne Festtage
    lG Frau I.sabelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nönööö – liebe I.sabelle - nix da mit wandelndem Lexikon!
      Mir erging es wie jedem. Ich sah das Flugzeug und dachte: Och, da steht ein Flieger der libyschen Afriqiyah Airways. Aber mit einem seltsamen Anstrich am Heckleitwerk! Müschteriös – da will ich mal nachschauen, warum und weshalb.
      liebe Grüsse vom Muger

      Löschen