19. Januar 2012

ich tue nicht tanzen!

Neulich sass ich so da und betrachtete meine Füsse. Also genau genommen den Bereich zwischen den wurzeligen Zehen und der behornhauteten Ferse. Aber nur von oben, denn um die die Fusssohlen zu betrachten, müsste ich mich arg verrenken. Und wer will schon seine Fusssohlen anschauen!

Aber darum geht es jetzt nicht. Mir fiel auf, dass ich nie tanze. Kein Paartanz. Kein Tango-Walzer-Disco-Volkstanz. Keiner. Nie. Und ich weiss nicht einmal, ob ich überhaupt tanzen könnte, wenn ich wöllte? Hab’s ja noch nie probiert. Vielleicht könnte ich tanzen wie ein junger Gott. Rauschende Schwünge, federnde Schritte und sinnliche Wirbel. Aber ‒ öööhm ‒ wohl eher nicht.

Möchte jemand meine Füsse anschauen - ich könnte ein Foto machen?

3 Kommentare:

  1. Da solltest Du aber mal probieren, das mit dem Tanzen. Ich hab das auch nie getan und nun im hohen Alter fest gestellt, dass es echt Spaß macht.
    Und nein, ICH will Deine Füße nicht sehen

    AntwortenLöschen
  2. Falls Du in Deinem Blog Deine Füsse zeigst, wirst Du (fast) automatisch in einen erlauchten Kreis von Füsse-Zeig-Fetischisten aufgenommen:

    http://eppler.blogspot.com/2010/06/heute-morgen-um-1043-uhr.html
    http://www.airbuspilot.ch/2010/07/02/heute-morgen-10-04-uhr/
    http://skypointer.wordpress.com/2010/07/06/heute-morgen-um-4-04-uhr/
    http://www.airbuspilot.ch/2011/11/08/warme-ohne-ofen/
    http://www.flugschreiber.ch/2011/11/nackte-fusse.html
    http://towermaedel.blogspot.com/2011/12/on-top.html

    Ob diese allerdings auch nicht tanzen, weiss ich nicht...

    Liebe Grüsse

    Urs

    AntwortenLöschen
  3. Wer zeigt schon seine Füsse im Blog - also es gibt schon eigenartige Leute!!!

    AntwortenLöschen