27. Juli 2016

Sommerferienwurst

der Muger macht Sommerpause, deshalb präsentiere ich euch ausnahmsweise einige meiner aktuellen Würste:

Heute drei kleine Bratwürste mit Whiskey - was man zwar nicht schmeckt, doch die Kleinigkeit ist gut zu erkennen. Dazu gibt es etwas Begleitgrün und Tomatenschnipsel.

Kommentare:

  1. Der Whiskey ist nicht zu erkennen, dürfte trotzdem geschmeckt haben...
    Die Würstchen sind zu dunkel gebraten, öfter wenden,aber das wäre ja wieder Arbeit, gell Muger!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die sind NICHT dunkel gebraten!
      Ausserdem hat sie Frau G. zubereitet - und sie kocht göttlich.

      Löschen
  2. Die treue Leserschaft rätselt natürlich, wie die Wurstenziklopädie weitergeht:
    Weisswurst mit süssem Senf ?
    Merguez ?
    Nürnberger Rostbratwurst ?
    ...
    Sagt ein Schwein zum anderen : "was aus uns wird ist doch Wurst"
    CRyw

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Weisswurst mit süssem Senf?
      Merguez?
      Nürnberger Rostbratwurst?"
      Die waren im Juli 2014 schon dran! ;-)
      > http://dermuger.blogspot.ch/2014_07_01_archive.html

      Löschen