2. November 2015

chrankkk

Ich bin krank: Tagelang schon röchelndes Siechtum mit Kopfschmerzen und Saftnase. Ich liege auf dem Sofa, in einer Suppe aus fiebrigem Schweiss, verschüttetem Pulverkaffee und Kekskrümeln. Quälende Langeweile. Die Hand mit der Fernsehfernbedienung ist längst taub, deshalb schaue ich jetzt nur noch Eurosport. Immerzu zeigen sie Autorennen, Pfeilwerfen und Turmspringen. In der Nacht halten blutte Frauen ihre prallen Drüsen feil. Dazu röcheln sie, ich glaube, die sind auch erkältet.

Wie dem auch sei - die nächsten paar Tage werde ich wohl rekonvaleszenzieren und darum nichts schreiben können.
.

Kommentare:

  1. Gute Besserung auch den "blutten" (=nackten?) Frauen...

    AntwortenLöschen
  2. Ooooch....Muger, werd´ schnell wieder gesund, auf dass Du uns hier bald wieder belustigst!
    Alles Gute!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich tu das hier nicht zur Belustigung!

      Löschen
    2. ich tu das aus Gründen der Psycho-Hygiene!

      Löschen