18. Oktober 2014

Marokko: Jesus, James Bond und Asterix

In Ouarzazate gibt es mehrere grosse Filmstudios in denen schon viele berühmte Filme gedreht wurden. Ben Hur, die Päpstin, Gladiator, James Bond, Jesus, Asterix und Obelix – sie alle waren schon hier.

Im Filmstudio selber schauen wir uns die Kulissen bekannter Filme an. Die Altstadtgassen von Tanger, viele ägyptische und ein tibetischer Tempel stehen hier. Das meiste aus Gips, Polyester und Holz.

In dieser ägyptischen Gasse beginnen morgen die Dreharbeiten für den neuen Hollywood-Film "King Tut". Eigentlich ist das alles streng geheim.

Dieses Flugzeug ist komplett aus Holzlatten und Gips und spielte schon in verschiedenen Filmen, zuletzt im James Bond.

In der Wüste hinter den Studios sind mehrere grosse Film-Kulissen versteckt. Die erste, die wir besuchen, ist eine Lehm-Stadt.

Unweit dahinter steht Mekka. Das Wetter hat schon heftig dran genagt, ein Eckturm ist bereits eingestürzt.

Etwas südlich steht diese Kulissen-Tankstelle. Alles wurde nach den Dreharbeiten stehengelassen, selbst die Inneneinrichtung das Tankstellen-Shops und die Autos sind noch da.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen