12. Mai 2014

sprechende Steine: Cham des Bondons, Frankreich

Die nächsten Tage berichte ich von meinen sprechenden Steinen: Heute von diesen ...
Rund um den Mont Lozère in Südfrankreich stehen unzählige Monolithen. "Cham des Bondons" nennt sich die grösste der Fundstellen. Hier stehen, verteilt über einen Quadratkilometer, etwa 150 Steine.

Man schätzt das Alter der Anlage auf ungefähr 4‘000 Jahre. Weder die Erbauer noch die Funktion sind bekannt; und deshalb vermutet man, wie immer in solchen Fällen, etwas „Heiliges“.

Kommentare:

  1. Ja, sehe ich auch so, man findet die Skulptur einer fetten Frau, und schon ist es die Darstellung einer Göttin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... entweder eine Göttin oder was mit Fruchtbarkeit!

      Löschen