1. November 2013

huerä geile Stiefel

Vor einigen Jahren war ich in Mexiko. Und begeistert von den jungen Kerlen mit ihren grossen Cowboyhüten und spitzen Schlangenlederstiefeln. Wie sie lässig über den Zocalo stolzierten und Paarungsbereitschaft signalisierten. Die heissesten Stecher schmückten ihre Stiefel damals mit allerhand Glitzerkram und bunten Fransen.

Nun habe ich gesehen, dass sich die Mode mittlerweile weiterentwickelt hat. Die Stiefel wurden bunter und vor allem spitziger. Die botas picudas dürfen gerne ein Meter lang sein, und grellbunt. Finde ich grossartig!

Heute haben wir hier katholischer Feiertag und deshalb muss ich mich kurz fassen, darum ...

Kommentare:

  1. Sind die zum Skilanglauf oder wie? Hier in Pattaya würden sie kaum auffallen damit, aber ein Tattoo müssten sie noch drauf machen lassen.

    AntwortenLöschen
  2. zuviel "Leningrad Cowboys" geguckt...
    die tolle fehlt aber.
    cr yw

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...daran haben die mich auch erinnert - Leningrad Cowboys sind fast noch coooooler.

      Löschen