4. Juni 2013

Pilatus: Mord auf dem Berg

Auf einer Felsnase direkt oberhalb vom Pilatus-Kulm steht eine uralte Wetterstation. Zumindest sieht sie so aus, denn es ist bloss eine Film-Kulisse. Im Winter 1989/90 wurde hier oben der Film „der Berg“ gedreht.

Der Film basiert auf einer wahren Mordsgeschichte. Dieses geschah im Winter 1922, aber nicht hier, sondern auf dem Säntis. Der dortige Wetterwart und seine Frau bekamen eines Tages Besuch von einem eigenartigen Fremden. Kurz darauf verstummt die Telefonverbindung ins Tal hinunter, und etwas später waren die beiden tot - ermordet. Vom Fremden fand man bloss einiger Spuren im Schnee. Gruusig ...
Aus logistischen Gründen wurde der Film auf dem Pilatus gedreht. Und nachher liess man die Kulisse stehen; weil sie so pitoresk ausschaute und die Touristen erfreuen sollte. Tut sie bis heute.

Kommentare:

  1. und wieder steigt der Wunsch in mir hoch, endlich einmal auf den Pilatus zu fahren. Wo ist meine "To do list"? Eigentlich steht er da wegen den ominösen Zahnradzahnstangen, henusode kommt halt noch eine ominöse Wetterstation hinzu. Danke für den Hinweis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zahnrad-Sache ist ja ganz interessant. Aber schau dir auch die Weichen an, die sind einzigartig! Vor allem die kurz unterhalb der Bergstation...

      Löschen