31. Mai 2013

der Pilatus gehört uns

Der Pilatus, der berühmte Luzerner Hausberg, steht gar nicht in selbigem. Zumindest der Gipfel, und um den geht es ja üblicherweise bei Bergen, teilen sich die Kanone Ob- und Nidwalden. Wobei der brauchbare Teil, der mit den Hotels und Bahnstationen gänzlich in Obwalden liegt. Nidwalden gehören da oben bloss einige unzugänglich schroffe Felswände. Und Luzern gar nichts.

Und da das kaum jemand weiss; will ich es laut und deutlich sagen: Der Pilatus gehört uns, und nicht den Luzernern.
öööhm - ich war kürzlich oben und es war wie immer wunderschön.
.

Kommentare:

  1. Aber wir sehen dafür die schönere Seite als die sogenannten Besitzer (wenn es nicht seicht). Päääähhh

    Die Speckrolle

    AntwortenLöschen
  2. auch 1 rücken kann entzücken...

    AntwortenLöschen
  3. Der Pilates ist wunderschön, da hast Du wohl recht.
    Und, wie ich finde, ganz egal von welcher Seite man ihn betrachtet... ;-)

    liebe Grüsse und schönes Wochenende!
    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ja - Landschaft konnten sie gut - unsere Vorfahren.

      Löschen
  4. und ich habe immer gedacht, pilates sei dieses indische reisgericht

    AntwortenLöschen
  5. ... du meinst Polenta, aber die ist aus Mais gemacht :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt 1 Mann ins blumenfachgeschaeft und verlangt 1strauss gladiatoren.
      Verkäuferin: sie meinen wohl eher gladiolen..
      Kunde: genau, das andere sind ja diese Heizkörper.

      Löschen