28. März 2013

mein Schöneuterpreis

Neulich fragte ein Kumpel: «Muger, du bist doch ein schlauer, grosszügiger und hübscher Kerl» – gut, hat er nicht genau so gesagt, aber ich wollte es mal erwähnen - «... wohlhabender Kerl, würdest du nicht für unser Jubiläum etwas spenden?» Auf meine Nachfrage, um was es denn gehe, erklärte er mir: Die Braunviehzuchtgenossenschaft feiere ihr 100-jähriges Bestehen und veranstalte deshalb eine Viehschau. Und sie täten sich usinnig freuen, wenn ich einen Preis spenden würde.

Symbolbild
Da konnte ich natürlich nicht Nein-sagen. Ich stiftete den „Schöneuterpreis für Erstlaktierende“; und zwar für den Gewinner.
Es ist halt einfach ein gutes Gefühl, sich für das Braunvieh zu engagieren. Und für schöne Euter beim Nachwuchs.

Kommentare:

  1. ...wusste gar nicht, dass beim "Schöneuterpreis für Erstlaktierende" in der Klasse Braunvieh auch deutsche Blondinen teilnehmen dürfen. Aber dass die Katze schon laktierend ist, muss in der Regenbogenpresse für Aufruhr sorgen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Urs - das ist ein Symbolbild. Ich hatte grad kein Bild einer anderen Kuh ...

      Löschen
  2. das würd ich aber mal prüfen, die fällt eher unter die rubrik spätlaktierend...
    gruß thomas

    AntwortenLöschen
  3. Säu sahns - die Schwitzer!

    AntwortenLöschen
  4. Symbolbilder wie beim Blick! Ein Symbol ist die Katzenberger wirklich ;-)

    AntwortenLöschen
  5. öööhm - es geht hier aber um Braunvieh!
    Konzentriert euch ...

    AntwortenLöschen
  6. Da spende ich doch ganz schnell noch einen Preis:

    http://agrar.eutra.com/uploads/tx_productview/Melkfett-Dosen-gross.png

    AntwortenLöschen