27. Juni 2011

Katzen in Dosen

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, was ich letzthin in einem Supermarktregal entdeckt habe: Katzenfleisch in Dosen!

Schier unglaublich! «1-8 Jahre» lese ich auf der Dose; und «mit frischem und saftigem Fleisch». Wer isst den so etwas?
Bei uns in den Bergen weiss doch jeder, man kann nur junge Katzen essen. So zwei- bis dreijährig Katzen sind ideal. Achtjährige sind zäh und sehnig. Und Dosenkatzen essen wir sowieso nicht.
.

Kommentare:

  1. Lieber Muger
    Dann pass' aber auf beim nächsten Regal:
    Wenn Olivenöl aus Oliven gemacht wird, Rapsöl aus Raps und Sonnenblumenöl aus Sonnenblumen...
    ...aus was wird dann wohl Babyöl gefertigt?
    Liebe Grüsse
    Urs

    AntwortenLöschen
  2. und die Jägersalami?
    Gut - das ist jetzt ein ungünstiges Beispiel. Salami macht man doch aus Eselfleisch. Und Jäger können auch Esel sein...

    AntwortenLöschen
  3. Sind sie - oft oder meist...

    AntwortenLöschen
  4. Ich merke schon, dass hier Profis diskutieren und da hab ich doch mal eine Frage.

    Wie schaffen es die Hersteller von Bienenhonig, dass mit dem Geschmack?

    Habe letztens einen Bienenstock vom Baum gerissen und eine Handvoll in den Mund gesteckt. Trotz intensiven Kauens, habe ich nicht ansatzweise den mir bekannten Geschmack von Bienenhonig festgestellt.

    Das ist doch irgendwie suspekt oder wird der Geschmack nur chemisch hinzu gefügt?


    Leckere Grüsse

    Marc

    AntwortenLöschen