1. Juli 2015

reisen in Dosen

Ich staune immer wieder mit welcher Selbstverständlichkeit viele Rucksäckler – sie nennen sich Backpacker – herumfliegen. Während zehn Kilometer unter ihnen das echte Leben vorbeizieht, sitzen sie oben im Flugzeug und schauen Fernsehen. Von den Menschen, den Kulturen und Landschaften unter ihnen bekommen sie nichts mit. Sie sind unterwegs wie Gehörlose in einer nebligen Nacht.

Fliegen ist halt schnell und billig, sagen sie. Das stimmt, aber das sind Ravioli aus der Dose auch. Doch sie sind bei weitem kein Ersatz für Ananas, Couscous und Curry. Das Leben spielt auf der Erde und nicht in der Luft. Weshalb also nur drüber hinwegfliegen. Überlandreisen ist doch viel interessanter; die Geräusche, die Düfte, die Landschaften, die Menschen. Und manchmal auch anstrengend, langweilig und schier endlos. Wie die Realität eben halt ist. 

Unterwegs mit der Bahn, dem Auto, dem Schiff, dem Velo, zu Fuss oder wie auch immer, ist anregender als fliegen. Tut weltreisen, nicht nur drüber fliegen. Man sieht zwar weniger, aber mehr davon.

Kommentare:

  1. Der letzte Satz trifft den berühmten Nagel auf den Kopf.
    Träume von einer Solextour in die Bretagne. Aber ich muss das wohl bis zu meiner Pensionierung aufschieben...dauertnja Bloss noch 16 Jahre:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von einer Frankreich-Solex-Tour träume ich auch schon lange. Aber als ich vernommen habe, dass man mit dem Solex nicht auf dem Radweg fahren darf und einen Helm tragen muss, hat das meine Begeisterung merklich gedämpft.

      Löschen
    2. Mach dich bitte nicht lächerlich.
      Ich wette um das Bussgeld, dass NIEMAND in Frankreich dich büssen würde, wenn du mit einem echten Velosolex auf irgendeinem Radweg unterwegs wärst. Das ist schließlich nicht D oder CH...
      (ich weiß wovon ich rede-ich lebe seit rund 20 Jahren in F)

      Löschen
    3. ich wollte ursprünglich dem Rhein entlang bis ans Meer.

      Löschen
    4. Hast du das heutige 20 Minuten* gelesen? Da war am Wochenende ein Solex Rennen in Diesse bei Biel! Ohne uns! Skandalös, die haben nicht mal gefragt, ob wir auch kommen.
      * nein, das ist NICHT die Produktionszeit
      dieses Blatts!

      CRyx

      Löschen
  2. Wie wär's denn mit einem E-Bike. Macht das Treten in die Pedale zum Kinderspiel, ist bis zu 25 km/h schnell, braucht keinen Helm und darf auch auf dem Radweg fahren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Abenteurer wird sich je auf ein E-Bike setzen. Zudem steht man damit regelmässig und stundenlang an der Stromtanke. Wie uncool ist das denn!

      Löschen
    2. Naja. Habe darüber nachgedacht, mein Solextour zum "Tribrid" zu erweitern:
      vorne Benzinmotor
      hinten Nabenelektromotor 1 kW
      unten Pedale
      So sollte jeder Pass zu meistern sein!

      CRyw

      Löschen
  3. der Trend geht eindeutg zum Zweitakku....

    AntwortenLöschen
  4. Was wäre denn die Alternative zum Übers-Meer-Fliegen, wenn man z.B. nach US of A möchte? Vielleicht eine Schiffspassage. Dauert länger, aber sieht man dann auch mehr? Eher Meer. Also auch nicht mehr. Somit ist fliegen dann manchmal doch besser um mehr zu sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Amerika ist aber auch die einzige Ausnahme...

      Löschen
    2. .. und Frachtschiffreisen sind grossartig und es gibt dabei viel zu sehen.

      Löschen
  5. Ich würde auch viel lieber mit dem Womo nach Pattaya fahren, aber die Fahrt würde so viel kosten, dass ich dann für den Aufenthalt nicht mehr genug Geld hätte und gleich wieder umkehren müsste, und meine thailändische Freundin würde sich sehr wundern über mich .)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .........ne, ne, lieber Zurken, flieg Du mal lieber, dann biste schneller vor Ort,........ wat mut, dat mut!
      Verständnisvollen Gruß!

      Löschen
  6. Ich stimme 100% zu was die Ablehnung von Flugreisen angeht.
    Kann mich aber erinnern, dass ich (mit Unverständnis) gelesen habe, dass jemand unlängst nach Malaga geflogen ist...
    ;)
    Dabei gibt es zwischen der Aidsgenossenschaft und Malaga soviel Schönes zu sehen (und komm' mir jetzt bitte nicht mit dem Argument das hättest du alles schon gesehen) :P

    AntwortenLöschen