17. Juni 2015

15 Wohn-Mobil

Früher bewunderten wir in der Tschechoslowakei immer deren futuristischen Wohnwagen. Viel moderner und windschnittiger als bei uns im Westen. Das Raffinierte aber verbarg sich innen. Man konnte nämlich den Fahrzeugboden absenken und hat dann trotz der niedrigen Bauweise volle Stehhöhe. Raffiniert.

Das Design stammte von Leo Wenzel aus Rosice bei Brno. In den 1980-er Jahren entstanden mehrere hundert solcher Wohnwagen, viele auch in Lizenz. Von den Campern liebevoll „U-Boot“ oder „Sarg“ genannt. Und wer genau hinschaut, sieht auch heute noch gelegentlich einen davon.

1 Kommentar:

  1. und vorne dran als Zugfahrzeug noch ein Citroën XM - perfekt...

    CRyw

    AntwortenLöschen