15. Februar 2015

unglaublich – ich an der Fasnacht in Giswil

Nach all dem warmen Frühlingswetter in Andalusien bin ich froh, wieder zuhause zu sein. Denn: Morgen ist bei uns Fasnacht - und da will ich unbedingt dabei sein. Eigentlich wollte ich mich heuer als Architekt verkleiden; Freitag-Tasche, schwarzer Rollkragenpulli mit Schuppen und so.

Jetzt gehe ich aber doch als "Hello Kitty". Solltet ihr also morgen einer etwas stämmige „Hello Kitty“ begegnen – das bin ich..

Kommentare:

  1. Woran erkennt man Architekten im Thermalbad von Vals?
    An der schwarzen Badehose :-)

    CR291

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe, du fährst nicht auf diesem Rad zum närrischen Treiben: keine Handbremse, keine Lampe vorn, kein Rücklicht hinten, keine Schutzbleche über den Reifen (bei Regenwetter wird dein Anzug durch aufwirbelnden Dreck versaut) und auch keinen Gepäckträger, um dein Kostüm zu transportieren.
    Frage: Ist wenigstens das Foto des Radlers identisch oder ist das ein Double?

    AntwortenLöschen
  3. Davon möchte ich aber unbedingt ein Bild haben! :D
    Lieben Gruss, Claudia

    AntwortenLöschen