11. Juli 2014

Nummernschild selber machen

Für die nächste grosse Reise brauche ich zwei zusätzliche Nummernschilder. Nichts einfacher als das, mache ich gschwind welche. Zuerst giesse ich eine Negativform aus Gips. Die Negativform gelingt recht gut: Bloss einige Lunker, die ich mit Wachs fülle.

Jetzt vier Lagen Glasfaservlies mit Epoxidharz laminieren. Und schon sind die Rohlinge der Nummernschilder fertig. Routine.

Beim ausformen bemerke ich dann aber, dass irgendetwas nicht stimmt. Das Epoxi fühlt sich gummig an und trennt sich nicht richtig von der Gipsform. Die Idee mit dem Kettenspray als Trennmittel war anscheinend doch keine so gute.
Das Teil ist für den Müll - noch einmal.

Kommentare:

  1. bei Kuchen funktionieren Butter und Mehl als Trennmittel recht gut.

    AntwortenLöschen
  2. Architekt 1Std = !00€ + ..... ??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Westsahara - Nummernschild verloren - Zoll-Kaution !0'000€ :-(

      Löschen
  3. "Oh We" sage ich da nur. "Gutes Gelingen" aber auch

    AntwortenLöschen
  4. Schuhwichse oder silikonspray funzt prima!

    Modellfliegerbastler,
    CR yw

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. deshalb nahm ich Kettenspray, der enthält Silikon. Dachte ich :-(

      Löschen
    2. Gummige Konsistenz deutet auf Fehlverhältnis Harz zu Härter hin. EV. Gewichts % mit Volumen % verwechselt? Mehr Härter nützt nichts, geht nicht schneller, nur gummiger (im Gegensatz zu Polyesterharz...)
      CRyw

      Löschen
    3. Ich glaube auch, dass es daran lag. Es ging aber langsam und oberflächenkleberig. Vermutlich zuwenig Härter?

      Löschen
  5. Warum gehst du nicht einfach zum Schildermacher? Kostet nicht viel udn spart die ganze Arbeit. Ich hab das hier immer so gemacht. Die Schilder haben dann bloß keine Plaketten, was im Ausland keinem auffällt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab Plaketten von Obst genommen, ja die kleinen runden... oberflächlich betrachtet , wer liest da schon nach , und mit Obsthof Bartels kann wohl keiner was anfangen...

      Löschen
    2. Bei uns gehören die Nummernschilder dem Staat und sind jeweils nur paarweise im Umlauf. Sonst würde ja unser Wechselnummern-System nicht funktionieren. Und deshalb gibt es keine Schildermacher - und keine Plaketten drauf...

      Löschen
    3. Obstplaketten, auch gut :)

      Tja, da haben wir es wohl ausnahmsweise mal besser als ihr Schweizer, wir kriegen auch mehere Reisepässe gleichzeitig, ihr nicht.

      Löschen
    4. ich hab zwei ;-) kann man bei uns sogar online bestellen - kein Problem.

      Löschen
  6. hmm, in der Baader/ Meinhof -Hysterie sass ich in Hamburg mit zwei Pässen (verl + wiedergef) an der Alster in einer Kontrolle...;-(

    AntwortenLöschen