16. Juli 2014

es hat mir das Herz gebrochen

Irgendetwas hat meinem nigelnagelneuen Compi den Bildschirm gebrochen. Und mir das Herz. Ich glaub auch nicht, dass sich das auswächst oder von alleine heilt. Wir werden uns vermutlich trennen müssen. Schade drum.

Zumindest aber ist das entstandene Streifenmuster hübsch anzuschauen. Passt gut zu meiner femininen Art. Sanftmütig und feingliederig. Ja, so richtig romantisch.

Kommentare:

  1. Hatte ich auch an meinem Laptop - die freundlichen Leute in Sankt Gallen wechselten den Bildschirm, das Mainboard, das Topcase und den Akku. Ausser dem Gehäuse und den Laufwerken also eine Rundumerneuerung zu einem fast neuen Computer. Das Malheur passierte etwa einen Monat vor dem Ende der Garantie - da hat sich die Garantieverlängerung mal bezahlt gemacht... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Bildschirmkabel ist verrutscht. Schau unter der Tastatur. Ist ein Gefummel, kann aber richtig reingedrückt werden. Dann sollte das Problem gelöst sein. Gratis. Ich wette, bei deiner letzten Fahrt war der Laptop einem Gerüttel und Vibrationen ausgesetzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nein - ist definitiv gebrochen :-( und es ist kein Garantiefall und der neue Bildschirm kostet etwa einen Tausender...

      Löschen