3. Juni 2014

weissrusslandische Eisenbahnen

Für alle Eisenbahn-Fans habe ich hier einige Bilder von Zügen. Die Nicht-Eisenbahn-Fans unter euch betrachten derweilen halt bitte die imposante Landschaft rundum.

Eine TEP 60 rumpelt mit einem einzigen Wagen von Vilnius nach Minsk.

Ein schwerer Güterzug mit einer mächtigen WL80s davor. Frau G. zählt 66 Güterwagen.

Ein neuer Stadler FLIRT aus Schweizer Produktion. Dieser hier fährt im Interregio-Verkehr Minsk - Baranawitschy. Der Zug hält mit 176 km/h auch den weissrussischen Geschwindigkeitsrekord. Dafür einen anerkennender Händeklatsch meinerseits...

Kommentare:

  1. Züge und Eisenbahnwaggons interessieren mich nicht so sehr. Aber die Landschaft ringsum: Klasse. Da kann ich mich begeistern. Vor allem das dritte Bild mit dem Bahnsteig. Da schau ich mir jetzt die nächsten sechs Tage immer wieder mal an.

    AntwortenLöschen
  2. Damit wir die Landschaft noch besser genießen können, stell doch die Fotos größer ein. Das Format für den Blog ist ok, aber wenn man schon drauf klicken kann, dann sollte das Foto in groß erscheinen. Ok?

    AntwortenLöschen
  3. Diese Stadler-Flirt wurden im Werk in Polen mit Schweizer Komponenten gebaut. Inzwischen hat Stadler in Weissrussland ein Joint-Venture für den Markt im Osten, siehe hier: http://valex.net/news/329-invest
    Mich erfreut es jedesmal, wenn ich irgendwo in der Pampa einen dieser Triebwagen sehe. Wann gibt es mehr Bahnfotos?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wann gibt es mehr Bahnfotos? Heute ;-)

      Löschen