1. Januar 2014

kein Pavian in diesem Jahr

So – das neue Jahr ist da. Und alle erzählen von ihren Neujahrsvorsätzen; wollen weniger rauchen, mehr sportlen oder so. Und ich - nix. Keine Vorsätze, gar nichts. Also dachte ich, nehme ich nochmal die alten Neujahrsvorsätze hervor. Die sind ja noch so gut wie ungebraucht.

+ ich verzichte weiterhin auf Synchronschwimmen.
+ ich esse ein Jahr lang keine Innereien von Paarhufern.
+ ich trage nie mehr Leggings beim Nordic Walking, auch nicht nachts.
+ ich bringe die "ausgeliehene" Schneeschaufel zurück - im Frühling.
+ ich bezeichne das Nachbarmädchen nicht mehr als Pavian, vielleicht Orang Utan.

Mal schauen, wie lange ich das durchhalte?
.

Kommentare:

  1. Wow - das sind Vorsätze. Gar nicht einfach, solche hohe Ziele zu erreichen. Da hast Du aber die Messlatte sehr hoch angesetzt. Ich drücke Dir den Daumen und bin sehr gespannt, ob Du das durchhältst. Es guets Nöis!
    Urs

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche mir ein Foto vom Nachbarmädchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ja - ein zierliches Kind.
      Und so schön behaart ...

      Löschen
    2. "Und so schön behaart ..."

      Woher weißt du das?

      Löschen
    3. woher wohl der Name Pavian?

      Löschen
  3. :-) ... und welcher Vorsatz könnte denn zuerst kippen?
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
  4. Selbstverständlich der letzte, anschliessend geht die Schaufel zurück...
    Für Alle ein gutes neues Jahr

    AntwortenLöschen