15. Januar 2014

die Kunst, aufzuräumen

Ursus Wehrli ist ein begnadeter Künstler. Kabarettist, Fotograf und Aktionskünstler. Seine Projekte „Kunst aufräumen“ machte weitherum Furore.

Nach den beiden Büchern „Kunst aufräumen“ und „Noch mehr Kunst aufräumen“ erweitert Ursus Wehrli seine Idee und räumt nun mit allem auf: Von einem Tannenbaum, einer Fussballmannschaft bis zu einem Parkplatz voller Autos. Alles ordnet er ordentlich.

Das neuste Buch heisst „Die Kunst, aufzuräumen“ und gefällt mir am Besten. Und daraus habe auch ich die beiden Bilder entlehnt.

Die Post brachte sogar eine aufgeräumte Briefmarke heraus.

Kommentare:

  1. Genial - muss ich zu den ersten beiden Bänden hinzustellen!

    AntwortenLöschen
  2. soll mal bei Ikea im Kinderparadies die Bälle aufräumen, während laufendem Betrieb....
    Grusz th

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. http://www.hanskin.de/web/kueche.jpg

      Löschen
    2. Eher Destruktionismus oder Messianismus :)

      Löschen
  4. du solltest dich bei RTL bewerben ....
    gr th

    AntwortenLöschen