28. Dezember 2013

Ernst und Unfug

Gestern beim Doktor in einer abgegriffenen Zeitschrift geblättert. Und das da gelesen: «Je ernster die Lage, umso wichtiger der Unernst»
Hat der österreichische Sozialphilosoph und Dichter Günther Anders gesagt - kluger Kerl...

Kommentare:

  1. Auch der andere Spruch "Die Lage ist zwar hoffnungslos, aber nicht ernst", soll ja von einem Oesterreicher kommen. Die haben's raus...

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Ösis sind schon klasse. Einer nannte sich sogar mal "Führer". Zum Piepen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Thema "Führer" fällt mir ein: Der bekannteste Deutsche in der Welt ist Hitler, der bekannteste Ösi ist Mozart. Tatsächlich war aber Hitler Österreicher und Mozart Deutscher. Ist das nicht komisch??

      Löschen
    2. ja ja - der Schicklgruber wurde erst als Deutscher wirklich weltbekannt. Aber komisch fand ich den nie ...

      Löschen
  3. Euch Schweizer hat er ja auch aus nahe liegenden Gründen in Ruhe gelassen. Das Geschäftsmodell funktioniert übrigens heute noch und ist immer noch erfolgreich.

    AntwortenLöschen
  4. Wir hatten halt damals schon so was wie eine NSA, sprich Nationale
    Spinner Abwehr...

    AntwortenLöschen
  5. ich weiss einen platz für dein fahrzeug in südandalusien, nähe tarifa.
    sicher ja, kosten verhandlungssache,aber nicht zu teuer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da wäre ich interessiert :-) schickst du mir ein mail muger@bluewin.ch ...

      Löschen