18. November 2013

ich habe färtig

So, ich bin wieder daheim. Meine kurze Norditalien-Rundreise ist zu Ende. Und zu Ende ist wohl auch die diesjährige Reisemobil-Saison. Jedenfalls haben wir am Samstag unsern Möbelwagen eingewintert. Geputzt, entleert und stromlos gemacht.

Jetzt steht er für die nächsten Monate im Winterlager, gemeinsam mit unzähligen Wohnwagen. Wir hoffen, er macht keinen Unfug. Nicht, dass er einen der Wohnwagen bespringt und wir im Frühling Nachwuchs bekommen. Das wäre eine Katastrophe, ich hab doch gar keine Anhängekupplung.

Kommentare:

  1. Keine Sorge, es ist ja nur ein Sprinter, kein Springer. Und wie sieht es bei euch so aus mit dem Bespringen? Ich hatte ja nach paar Beziehungsjahren meist keine Lust mehr. Jetzt ist mir oft schon am zweiten Tag langweilig.

    AntwortenLöschen
  2. Tss, tss, Zurken, der lustlose Springer! Ein neuer Kontinent mit neuen Herausforderungen muss her!

    Übrigens, Muger, bei so wenig Kopffreiheit wie in Eurer Campinggarage must Du Dir wenig Sorgen wegen dem Nachwuchs machen, das ist so keusch wie ein Alkoven.

    Gruß, Moppelix

    AntwortenLöschen