7. September 2013

ich bin der Schüssellecker

Neulich hatte Frau G. Geburtstag, jährlich wiederkehrend. Zwecks Verwandtenabspeisung buk sie reichlich Kuchen. Bunt und süss - und lieblichst dekoriert.

Ich hatte nicht Geburtstag, durfte aber die Schüsseln auslecken. Und ich sag euch; man isst nicht nur mit den Augen. Das Leben kann manchmal sooo schön sein…

Kommentare:

  1. Und wann werden deine treuen Leser zum Schüssellecken eingeladen?

    AntwortenLöschen
  2. .. du denkst, zu einem Gruppenlecken?

    AntwortenLöschen
  3. Wer braucht noch Torte nach all den Schüsseln.

    AntwortenLöschen
  4. Selber Geburtstag und so viel Arbeit?
    Nachträglich alles Gute zum Geburi, liebe Frau G.

    AntwortenLöschen