16. Mai 2013

Stahlrosse in Volgelsheim

Vor genau dreissig Jahren erblickte sie das Licht der Welt, die CFTR - „Chemin de Fer Touristique du Rhin“. Für uns Grund genug, die Bahngesellschaft in ihrem Depot heimzusuchen.

Die CFTR befährt die Strecke Volgelsheim – Marckolsheim. Aber nur gelegentlich und nur mit Touristen. Sinnlos schön.

Sechs Dampf- und acht Diesellokomotiven stehen im Depot herum. Vom Dampf-Schientraktor bis zur riesigen amerikanischen Diesellok ist alles vorhanden. Auch ein schöner Seilbagger und andere fossile Fahrhabe.

Die Werkstätten befinden direkt an der Schleuse zum Colmar-Kanal. Hier habe ich mir vor Jahren einen Rüffel eingefangen, weil ich mit dem Boot zu schnell gefahren bin; 8 statt der erlaubten 6 km/h. Ich bin ein Langsam-Raser.

Kommentare:

  1. waren dort um die ecke mal im urlaub. mein mann hat sich besonders gefreut :D

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich, was es alles gibt wo ich wohne.
    Habe vorher noch nie von der CFTR gehört...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du wohnst in Volgelsheim? Oder sogar in Neuf-Brisach, der tollsten Stadt weit und breit...

      Löschen
    2. Nee, nicht ganz,
      etwa 10 oder 15 km weiter Richtung Vogesen.
      Aber Neuf-Brisach mag ich auch.

      Löschen
    3. Fast...
      Schiintz chennsch di us i dr Gägend :D

      Löschen