28. Mai 2013

Humor wäre, wenn man trotzdem lacht

Das wesentliche Merkmal eines Witzes ist seine Lustigkeit. Löst er hingegen beim Verbraucher statt eines wiehernden Lachens oder wohligen Schmunzelns bloss ein peinliches Gähnen aus, so ist er keiner. Nicht mal ein Schlechter.

Die diesjährige Abschlussklasse hat sich ein T-Shirt bedrucken lassen: «Das Lehrerzimmer ist wie ein Altglascontainer, voller Flaschen!». Der Text ist fad, unoriginell, aus dem Internet abgeschrieben und von mangelnder Witzigkeit. Also eigentlich nur doof, aber was kann man schon von den Pubertanten anderes erwarten. Dennoch hat sich jetzt die Lehrerschaft mächtig empört - und mit drastischen Sanktionen gedroht. Man spricht von einem Skandal und rechtlichen Folgen!

Jetzt – wo sich die Pädagogen so empören, finde ich das T-Shirt plötzlich gar nicht mehr sooo unlustig.

Kommentare:

  1. Ja, hast Recht!

    Kennst du gute Sprüche für T-Shirts? Auf einem thailändischen las ich "I make good babies", steckte natürlich ein junger Mann drin. :)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn sich ein Lehrer so 'n Spruch auf's T-Shirt machen würde (einfach "Klassenzimmer" statt "Lehrerzimmer"), bekäme er gleich Ärger, weil er "Schüler beleidigt"...

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du mich fragst, hat das Tshirt bezogen auf einige Schulen eine wahre Aussage. Und die ist nicht zum lachen. Sondern zum heulen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und die Kerle die den Glascontainer leeren, sind Glascontainerlehrer!

      Löschen
  4. Muger, erinnerst Du Dich noch?
    Der kleinste Weinkeller der Schweiz war jahrelang im Bundeshaus, ein Bonvin und sechs andere Flaschen!
    (Für Auswärtige und Geschichtslose, Bonvin Roger war ein Walliser und Schweizer Bundesrat von 1962 bis 1973, she auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Roger_Bonvin )

    AntwortenLöschen