21. Januar 2013

ab nach Portugal

Demnächst reisen wir nach Porto. Porto ist die Hauptstadt des Distrikts Porto in Portugal. Berühmt ist Porto für den Portwein, den Regenreichtum und die vielfältigen Innereiengerichte. Porto liegt ganz am Rande, um nicht zu sagen, am Ende von Europa. Manche sagen auch "anus mundi" dazu ...

In Porto möchte ich die üblichen Sachen unternehmen: Eine Wurst essen, ein Automuseum anschauen und auf einen Turm steigen. Sonst nichts, bloss reptilienhaft an der Wintersonne sitzen und in Büchern lesen.
Ich habe eine Flug und ein Hotel mitten im Stadtzentrum gebucht; beides ausgesprochen preiswert. Im Prospekt sieht das Hotel schonmal ganz toll aus; es hat zwei Betten, fliessend Wasser und Fenster.
Wenn wir da sind und ich mag, werde ich reiseberichten. Wenn nicht, nicht.

Hier könnt ihr zwischenzeitlich ja mein Interview mit "koffer-fuer-handgepaeck.de" lesen.
.

Kommentare:

  1. Das klingt nach einer schönen Reise! Ich wünsche viel Spaß und eine gute Reise.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke - es soll die ganze Woche regnen ;-)

      Löschen
  2. Zum Wurstessen, auf den Turm steigen und ein Automuseum besuchen brauchst Du ja auch kein schönes Wetter ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... wir haben ja schönes Wetter - es regnet! Und das ist gut so ;-)

      Löschen
  3. Vergiss nicht, über die Eiffel-Brücke zu laufen.

    AntwortenLöschen