28. Juli 2012

fast schon ein Schweizer Olympiasieg

Ihr habt es euch bestimmt auch angesehen; das mit Spannung erwartete Fussballspiel Schweiz - Gabun. Noch vor der feierlichen Eröffnung der „olympischen Sommerspiele“ trafen unsere Fussball-Giganten auf die Mannschaft von Gabunien.
Mehrere Sitzreihen im olympischen Stadion waren fast brechend voll. Dazu wurden extra aus den umliegenden Heimen und Anstalten Zuschauer herangenötigt. Und was sie zu sehen bekamen, war ein grandioser Wettkampf.

Gut - die Tatsache, dass beide Mannschaften im gleichen Trikot antraten, war manchmal vielleicht etwas verwirrend. Aber wie dem auch sei; die euphorischen Schweizer beherrschte das Spiel von Anfang an. Wann immer sie den Ball ergattern konnten, tschutteten sie ihn heftig in Richtung der Gabunianer. Einige unserer Spieler rannten manchmal sogar soweit, dass sie transpirierten.

Jedenfalls rangen sie die Gabunesen mit einem überwältigenden 1:1 nieder. Ein unvergessliches Spiel. Und ein wichtiger Schritt zum Olympiasieg. Weiter so!
.

Kommentare:

  1. Kann doch nicht sein: gleiche Trikot, wieder alles gelogen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber der ganz links hinten hat was Schwares an!

      Löschen