30. April 2012

Weltreisen und geschwärztes Essen

Am vergangenen Wochenende besuchten wir das „Swiss Travel Festival“ in Meierskappel. Und wir waren nicht alleine da, es kamen auch noch einige hundert andere Leute.

Abgebrühte Weltreisende und junge Grünschnäbel. Die einen sind schon überall unterwegs, die anderen mit einem Kopf voller grosser Pläne.

Da in der Bildmitte - da stehen wir. Und wer ganz genau hinschaut, sieht sogar meinen Wettbewerbgewinn: ein roter Regenschirm und ein Pfannenset.

Vom Velo mit Packtaschen bis zum dreiachsigen Männerspielzeug war alles da. Geländewagen, Kleinbusse, allerhand Eigenartiges und Einzigartiges. Wir haben alte Freunde getroffen, viel geplaudert, turbulent Vorträge gehört und Hacktätschli geschwärzt. Das Beste war aber der Frau G. ihre Kuchen. Und natürlich sie...
Es war einfach schön.

Kommentare:

  1. ooh jetzt haben die aufblasbaren t1 schon aechte radkappen...
    verwunderte grüße thomas

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, der ist eher aufgespannt als aufgeblasen, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - der ist aufgespannt. Und nein - die Radkappen sind nicht echt, bloss gedruckt.
      liebe Grüsse vom Muger

      Löschen
  3. Och, sieht ja friedlich aus. Noch nie von diesem 'Festival' gehört. Ist das nur für Insider oder auch für die 'Öffentlichkeit'?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Paddy
      Das Festival ist für alle Reisenden offen. Und es fand heuer schon zum 12. mal statt. Und es kamen einige hundert Leute. Musst auch mal hingehen...
      liebe Grüsse vom Muger
      .

      Löschen
    2. Hab' mir mal die 2013-Daten in den Terminplaner eingetragen. So werde ich es zumindest nicht vergessen.

      Löschen