21. Oktober 2010

James B. ist ein Säuniggel

Heute regnete es, ich blieb zuhause und schaute Fernsehen - wieder einmal kam der 007 James Bond. Er kämpfte tapfer. Und er machte anschliessend mit allerhand Frauen herum. Und dann wurde mir mit einemmal Unglaubliches bewusst: Der Herr Bond duscht nie, nachdem er aus dem Liebesnest steigt! 

Der Bond ist ein Säuli – nur gut, dass der nie bei mir nächtigt.
.

15. Oktober 2010

wohn mobil: Strom 3

Seit wir unser Strom-Problem im Muger gelöst haben, können wir wieder ganz entspannt wohnen. Bis auf den einen Morgen. Ich bin grad am Duschen, als unvermittelt die Wasserpumpe verstummt. Gopferdeckel, schon wieder Stromausfall! Aber Nein; der Strom ist da, bloss die Pumpe tut nicht pumpen. Wackelkontakt, kennen wir schon. Ha, aber diesmal bin ich schlauer. Jetzt lege ich eine direkte Leitung von der Batterie zu Pumpe, und dann wird fertig geduscht.
Es stellt sich dann raus, dass die Pumpe tot ist. Völlig tot, kein Mugs mehr. Also duschen wir bis auf weiteres mit warmem Wasser aus dem Teekessel. Und begiessen uns mit einem Plastikbecherli…
.

5. Oktober 2010

Freiburg im Breisgau

Wir wollen wieder einmal an den Rhein. Nach Breisach. Oder Colmar, oder so. Freiburg ist es dann schlussendlich geworden. 1. bis 3. Oktober

Vitra in Weil am Rhein; eigentlich bloss eine Möbelfabrik. Aber mit grossartiger Architektur. Zaha Hadid, Frank Gehry, Tadao Andō und nun auch Herzog & de Meuron.
Unser Lieblingsplatz in Breisach war schon besetzt, also weiter nach Freiburg. Wunderbares Herbstwetter; Markt, Biergarten, Strassencafes...

Auf dem Nachhauseweg von Freiburg fahren wir durchs Markgräflerland. Wohin man blickt, Weinreben.
Vielleicht war das die letzte Tour dieses Jahr?
.

4. Oktober 2010

ausländisch: Hinweisschild


Ich hätt‘s nicht schöner sagen können…